Verkehrsunfallflucht – Konz, Obermoselstraße Höhe Baumarkt Hagebau

0
Symbolbild Polizeieinsatz. Foto: Polizei / Presseportal

KONZ. Am Mittwoch, den 30.11.2016, zwischen 17.35 Uhr und 17.40 Uhr, kam es auf der L138 (Obermoselstraße) zwischen der Saarbrücke Konz und Wasserliesch zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Dabei berührten sich zwei entgegenkommende Pkw mit den Außenspiegeln. Beide Spiegel wurden beschädigt. Während ein Fahrer anhielt, fuhr der andere weiter, ohne sich um die Klärung des Unfalles zu kümmern. Bei dem flüchtigen Pkw dürfte es sich um einen silberfarbenen oder grauen Ford Mondeo handeln.

Hinter diesem fuhren noch weitere Autos. Möglicherweise beobachtete einer dieser Fahrer den Unfall.

Personen, welche Angaben zum Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Konz, Tel. 06501/9268-0 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.