18-Jähriger verursacht mit gestohlenem Auto Unfall

0

KAISERSLAUTERN. In der Nacht vom 23. auf den 24. November wurde im östlichen Stadtgebiet durch zunächst unbekannten Täter ein Pkw Alfa Romeo entwendet. Am 25.11.16 war der entwendete Pkw in einen Verkehrsunfall verwickelt.

Wie sich herausstellte wurde der gestohlene Pkw von einem 18-jährigen Mann aus Kaiserslautern gelenkt.

Der 18-Jährige, der zum Unfallzeitpunkt unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Im Fahrzeug saß zur Unfallzeit ein weiterer, 19 Jahre alter Mann aus Kaiserslautern, der leicht verletzt wurde.

Im Pkw wurden des Weiteren mehrere entwendete Kennzeichen, weiteres Diebesgut, sowie ein verbotener Gegenstand aufgefunden.

Der 18-Jährige räumte in seiner Vernehmung ein, den Pkw gestohlen zu haben. Der Mann, der bei der Polizei kein Unbekannter ist, wurde einem Richter vorgeführt und anschließend in eine Jugendstrafanstalt eingeliefert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.