Rufbus vier Monate im Einsatz

0

Bildquelle: Thomas Steinmetz

WITTLICH. Seit fast vier Monaten fährt inzwischen der Rufbus durch die Stadt Wittlich. Entgegen dem bestehenden Linienbussystem werden die Kunden des Rufbusses ganz ohne Fahrplan und Linienbindung befördert. Insgesamt wurden hierfür 70 Haltestellen im gesamten Stadtgebiet installiert. Der Rufbus fährt sowohl die Kernstadt als auch die Stadtteile an. Der umweltfreundliche Kleinbus verfügt über sieben Fahrgastsitze und kann zusätzlich einen Rollstuhl befördern.

Das Angebot wurde in den ersten drei Monaten durchschnittlich rund 250mal je Monat genutzt. Damit ist der Rufbus jedoch nicht ausgelastet. Aus diesem Grund möchte die Stadtverwaltung die Einwohner erneut auf das neue System aufmerksam machen. Im Dezember wird die Stadtverwaltung Wittlich hierzu eine Gutscheinaktion starten. Kunden, die den Rufbus in der Zeit vom 5. bis 30. Dezember mindestens dreimal nutzen, können an dieser Aktion teilnehmen. Die Teilnahmebedingungen werden in der kommenden Ausgabe der Wittlicher Rundschau ausführlich erläutert.

Der Rufbus fährt von jeder Haltestelle zu jeder Haltestelle in Wittlich, Bombogen, Dorf, Lüxem, Neuerburg und Wengerohr. Das Angebot besteht von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr. Die jeweiligen Fahrtwünsche können in der Zeit von 7 bis 18 Uhr bei der Fahrtwunschzentrale unter der Telefonnummer 06571/172999 angemeldet werden. Die Kosten für eine Einzelfahrt betragen 3 Euro pro Person. Für die Beförderung gilt grundsätzlich der Tarif des Verkehrsverbundes Trier (VRT). Das bedeutet, dass die Inhaber von Monats- und Jahreskarten des Verkehrsverbundes nur den Komfortzuschlag in Höhe von 1 Euro bezahlen. Der Rufbus fährt alllerdings nicht außerhalb des oben genannten Zeitraumes. Zudem werden die Fahrtenh nicht durchgeführt, wenn parallel ein Linienbus verkehrt. Diese Information wird dem potenziellen Nutzer unmittelbar von der Fahrtwunschzentrale mitgeteilt.

Ein Übersichtsplan mit den Haltestellen finden gibt es HIER.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.