Fahrer rast in Pferde – 6 Tiere getötet

0

Bildquelle: pixabay.com

NEUSTADT. Die A65, zwischen Haßloch und Neustadt, ist seit Donnerstagmorgen in Richtung Süden gesperrt. Ein LKW ist in eine Gruppe von Pferden gefahren, dabei wurden 6 Tiere tödlich verletzt.

Bei dem Frontalcrash erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Insgesamt seien neun Tiere von einer Koppel ausgebrochen und auf die Autobahn gelaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.