Tödlicher Verkehrsunfall in Wasserbillig

0

Bildquelle: Wikipedia

WASSERBILLIG / LUX. Ein 82-jähriger Fußgänger ist gestern Abend, 18.11.2016., gegen 18.30 Uhr in Wasserbillig (Luxemburg) am Ortsausgang Richtung Moesdorf von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Wie die Police Grand Ducale mitteilte, wollte der 82-Jährige am Ortsausgang von Wasserbillig eine Strasse überqueren und schaute nach links zu den auf seiner Fahrbahnseite von Moesdorf kommenden Fahrzeugen. Er übersah aber einen aus Wasserbillig kommenden Pkw auf der Gegenfahrbahn.

Dieser Pkw erfasste den Mann, woraufhin er zu Boden fiel und sich schwerste Verletzungen zuzog.

Der Fußgänger verstarb trotz erste Hilfeleistung noch am Unfallort. Die Strecke N10, Wasserbillig-Moesdorf wurde für den Fahrzeugverkehr in beiden Richtungen gesperrt.

Vor Ort weilten die Feuerwehr, Protex und Krankenwagen des Centre d’intervention Mertert/Wasserbillig, Samu Luxemburg, GSP und der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.