Doppel-Crash in Olewig – Ein Verletzter

0
Symbolbild Polizeieinsatz. Foto: Polizei / Presseportal

TRIER. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwochabend, 16. November, zu einem Verkehrsunfall in zwischen Trier-Olewig und Irsch.

Aus bisher unbekannter Ursache kam dabei ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und landete in einer Böschung. Als ein nachfolgender Fahrer den Unfall registrierte und Erste Hilfe leisten wollte, verlangsamte er seine Fahrt, woraufhin ein weiterer Pkw mit diesem kollidierte. Dabei wurde eine Person verletzt.

Aufgrund des Unfalls kam es für etwa eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.