Bauarbeiten am Zurlaubener Ufer beginnen nächste Woche

0

Bildquelle: Wikipedia

TRIER. In Zurlauben beginnen am Mittwoch, 2. November, die Bauarbeiten zur Stabilisierung des Hochwasserschutzdamms und zur städtebaulichen Aufwertung des Moselufers zwischen der Kaiser-Wilhelm-Brücke und der Jugendherberge.

Der erste Bauabschnitt erstreckt sich zwischen dem Georg-Schmitt-Platz und der Einmündung Bleichstraße und soll bis April 2017 abgeschlossen sein. Der Weg auf der Deichkrone ist für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.

Die Umleitung verläuft über die unterhalb gelegene Uferpromenade oder die Zurmaiener Straße. Das Gelände der ehemaligen Kabinenbahn wird zum Teil für die Baustellenanlieferung und -einrichtung genutzt.

Um die Aus- und Einfahrt der Baustellenfahrzeuge zu gewährleisten, gilt auf der Zurmaiener Straße stadteinwärts zwischen dem Kabinenbahngelände und der Kaiser-Wilhelm-Brücke Tempo 30.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.