Tödlicher Arbeitsunfall – Vom Teleskopmast erschlagen

0
Symbolfoto

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

LENTZWEILER. Im luxemburgischen Lentzweiler kam es am Freitagmittag, 21. Oktober, gegen 11.50 Uhr, zu einem Arbeitsunfall bei dem ein belgischer Mann verstarb.

Ein Teleskopmast rutschte von einer Arbeitsplatte und erfasste den Arbeiter, der sich zu diesem Zeitpunkt darunter befand.

Trotzt eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen verstarb der 49-jährige Arbeiter aus Sankt Vith (Belgien).

Die Staatsanwaltschaft sowie die ITM wurden von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt. Auf Anordnung wurde der Mess- und Erkennungsdienst zwecks Spurensicherung angefordert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.