Manteljagd in Luxemburg schon morgen

0

Bildquelle: pixabay.com

LUXEMBURG. Traditionell schon eine Woche vor Trier, können Shopping-Fans am morgigen verkaufsoffenen Sonntag beim „Luxemburger Mantelsonntag“ auf die Jagd nach passender Winterkleidung gehen.

In Luxemburg-Stadt haben am Sonntagmittag alle Geschäfte von 14-16 Uhr geöffnet. Die städtischen Busverbindungen können an diesem verkaufsoffenen Sonntag in der Hauptstadt kostenlos genutzt werden.

Aber auch in anderen Städten des Großherzogtums, wie in Esch, Ettelbrück oder Mersch können die „Manteljäger und Manteljägerinnen“ schon morgen auf die Pirsch gehen.

Hier in Trier folgt dann nächsten Sonntag, am 30. Oktober, beim verkaufsoffenen Sonntag die große Jagd nach Klamotten für die kalte Jahreszeit. Dann öffnen die Geschäfte für die Shopping-Wütigen gegen 13 Uhr.

Die Tradition des Mantelsonntags geht bis ins Mittelalter zurück. Damals kaufte man sich kurz vor Allerheiligen noch einen warmen Wintermantel, den man dann stolz schon zu Allerheiligen auf dem Friedhof präsentieren konnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.