Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

0
Symbolfoto zum Beitrag
Symbolfoto

Bildquelle: ADAC

GROSSLITTGEN / MANDERSCHEID. Heute, am 19.10.2016, kam es gegen 14.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der L46 zwischen den Ortslagen Großlittgen und Manderscheid.

Hier kam eine 72-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land alleinbeteiligt im Serpentinenbereich der L46 von der Fahrbahn ab, wodurch sich deren Fahrzeug überschlug und auf der Seite liegend neben der Fahrbahn zum Endstand kam.

Nachdem die Fahrerin durch beherzt agierende Verkehrsteilnehmer erstversorgt wurde, wurde sie im Anschluss durch die Feuerwehr unter Einsatz einer Rettungsschere aus dem Fahrzeug geborgen und schließlich durch das DRK zu einem Krankenhaus verbracht.

Die Fahrerin wurde durch den Unfall vermutlich schwer, jedoch nicht lebensgefährlich, verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000€ geschätzt.

Im Einsatz waren neben der Polizei Wittlich das DRK, die Feuerwehr Manderscheid, die Straßenmeisterei Manderscheid sowie der Rettungshubschrauber des ADAC und ein hiesiges Abschleppunternehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.