Hotelbesitzerin gibt den entscheidenden Tipp: Zechpreller gefasst

1

PRÜM / KRAUTSCHEID. Am Montag, 26. September, informierte eine Hotelbesitzerin aus Krautscheid die Polizei in Prüm über eine verdächtige Person, auf die eine Warnmeldung der Tourist-Info Arzfeld aufmerksam machte.

Demnach sollte sich der Mann in Hotels oder Gaststätten einmieten und verschwinden, ohne die Rechnung zu begleichen. In Neuerbug/Eifel sei bereits ein solcher Vorfall bekannt geworden.

Eine Überprüfung durch Beamte der Polizeiinspektion Prüm vor Ort ergab, dass der Tatverdächtige bereits einschlägig in Erscheinung getreten war. Da mehrere Staatsanwaltschaften ihn suchten und er noch eine Haftstrafe zu verbüßen hatte, nahmen die Polizeibeamten ihn fest.

Die Ermittlung hinsichtlich möglicher weiterer Straftaten dauern an.

Die Polizei in Prüm bedankt sich bei den aufmerksamen Mitbürgern – nur durch deren Hinweise ist es gelungen, den Tatverdächtigen festzunehmen und weitere Straftaten zu verhindern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.