Feuerteufel schlägt wieder zu – Mysteriöse Brandserie geht weiter

0

Bildquelle: Andreas Sommer

RLP. Die mysteriöse Brandserie im Norden von Rheinland Pfalz geht weiter. In der Nacht zum Montag kam es erneut zu mehreren Bränden.

Im Brohltal, Kreis Ahrweiler, wurden gegen 3 Uhr mehrere Brände gemeldet. Dabei gingen zwischen Ober- und Niederdürenbach, Niederzissen und Wehr, sowie bei Wassenach mehr als 420 Strohballen in Flammen auf. Der geschätzte Sachschaden beträgt mehr als 11.000 Euro.

Auch bei Plaidt wurden etwa 100 Strohballen in Brand gesteckt. Im Eifelort Mendig wurde ein abgestellter Bus in Brand gesteckt. Der Bus brannte völlig aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.