6. Meisterschaftslauf zur Luxemburger Stock-Car-Meisterschaft 2016

0

BUSCHDORF. Am kommenden Sonntag, den 25. September 2016 wird der 6. und somit schon vorletzte Renntag zur luxemburgischen Stock-Car-Meisterschaft auf dem Traditionsparcours in Buschdorf (Nähe Mersch) zur Austragung kommen.

Im Mittelpunkt des Renngeschehens wird mit Sicherheit die heiss umkämpfte „Coupe de Luxembourg“ stehen welche sowohl im Einzel- als auch im Teamklassement für mächtig Spannung sorgen sollte. Die zahlreichen Fahrerinnen und Fahrer zeigen sich jedenfalls mächtig motiviert um sich packende Duelle zu liefern …

Beim vergangenen Meisterschaftslauf in Schuttrange kürzlich wurden die mühevoll hergerichteten Rennboliden mächtig in Anspruch genommen. Auf die involvierten Teams und Fahrer wartet demzufolge reichlich Arbeit um nötige Ausbesserungsmöglichkeiten an den Rennwagen zu beheben.

Auf sie wartet zudem ein anspruchsvoller Rennparcours beim kommenden Saisonlauf. Die anstehende Rennstrecke in Buschdorf, wo seit Mitte der 80er Jahrer regelmässig Stock-Car-Rennen ausgetragen werden, ist seit Jahren sehr beliebt bei Zuschauern und Piloten. Dem Publikum präsentiert sich auf jeden Fall eine regelrechte Zuschauerstrecke da man rundum das Oval das komplette Renngeschehen bestens im Blick hat. Dies sollte sicherlich jedermann zusätzlich motivieren um diesen Renntag zu besuchen …

„Coupe de Luxembourg“ im Mittelpunkt

Auch wenn in punkto Teamwertung der Klasse 1 und Klasse 2 ein Vorentscheid sichtbar scheint so ist die Ausgangslage in der Einzelwertung immer noch sehr spannend. Zusätzlich reiht sich die
Austragung der traditionnellen „Coupe de Luxembourg“ ein welche bei diesem Renntag für zusätzliche Vorfreude bei den Teams und Fahrern sorgt.

In Punkto Fahrerfeld hat sich im Verlauf der Saison steigendes Interesse angezeigt. Ein farbenfrohes und gutgefülltes Fahrerfeld sollte auch dieses mal wiederum zu erwarten sein. Heisse Kämpfe um den Sieg sind mit Sicherheit zu erwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.