Fahrzeug mit Blaulicht und Signalhorn erwischt

0
Symbolfoto. Nahaufnahme eines Blaulichts von einem Polizeiwagen für den Bericht
Symbolfoto

Bildquelle: Petra Bork / pixelio.de

WITTLICH. Am Samstag, 10.09.2016, wurde der Polizei in Wittlich mitgeteilt, dass am Vorabend, also am Freitag, 09.09.2016, gegen 19.45 Uhr ein Zivilfahrzeug mit Blaulicht und Signalhorn von Wittlich in Richtung Wengerohr und dort in die Bahnhofstraße geführt wurde.

Die anderen Verkehrsteilnehmer schafften, laut Angabe des Mitteilers, „ordnungsgemäß freie Bahn“ für das vermeintliche Einsatzfahrzeug.

Wie die Ermittlungen ergaben, handelte es sich bei dem Fahrzeug nicht um ein Zivilfahrzeug der Polizei, sondern um das Fahrzeug einer Privatperson, die im Rahmen der Ermittlungen zum sofortigen Ausbau der Zusatzscheinwerfer und des Signalhorns aufgefordert wurde.

Außerdem erwartet den Fahrer eine Anzeige wegen des Verdachts der Amtsanmaßung.

Die Polizei in Wittlich sucht weitere Zeugen/Verkehrsteilnehmer, die das Fahrzeug am Freitag im „Einsatz“ gesehen und möglicherweise auch „freie Bahn“ geschafft haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Wittlich unter 06571/926-0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.