Vermisster 52-Jähriger tot aus der Mosel geborgen

0

Bildquelle: Polizei RLP

KRÖV. Der seit dem frühen Samstag morgen in Kröv an der Mosel vermisste 52-jährige Dietmar Berweiler konnte gestern am späten Abend nur noch tot am Moselufer geborgen werden.

Der Mann wurde etwas 150 Meter von der Stelle entfernt, an dem die Suchhunde am Sonntag seine Spur verloren hatten, gestern Abend tot aufgefunden. Die Polizei spricht von einem Unglücksfall.

Nach einer zweitägigen intensiven Suche mit Tauchern, an Land und mit Hubschrauber-Einsätzen hatten die Einsatzkräfte erst einmal die Suche am späten Sonntag Abend wegen fehlender neuen Ansatzpunkte eingestellt.

Zu diesem Zeitpunkt vermuteten die Helfer des Großaufgebots schon nach eigenen Aussagen ein Unglück.

Gestern am späten Abend gegen 23 Uhr erreichte lokalo.de dann die schreckliche Nachricht: Dietmar Berweiler konnte nur noch tot geborgen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.