Kollision in der Kurve – Fahranfängerin rast in den Wald

0

NIEDERMENNIG. Auf der B 268 in Fahrtrichtung Pellingen kam es zur Kollision zwischen zwei PKW im Bereich der S-Kurve vor der Abzweigung Niedermennig.

Der 84-jährige Unfallbeteiligte beabsichtigte mit seinem PKW aus einem Waldweg auf die B 268 nach links in Richtung Trier abzubiegen. Hierbei kam es zur Unfall mit dem PKW einer 17-jährigen Fahranfängerin (begleitendes Fahren), die aus Richtung Trier unterwegs war.

Der PKW der jungen Dame geriet nach dem Unfall auf den Feldweg, durchschlug eine Schranke und rutschte im Anschluss an einen Baum.

Die beiden Insassen erlitten einen Schock. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 28000€, wobei der PKW der jungen Frau total beschädigt wurde.

Die Berufsfeuerwehr Trier, mehrere Sanitätsfahrzeuge, sowie die Firma Buschmann waren zur Versorgung der Verletzten und Bergung des Fahrzeugs vor Ort. Die B 268 musste während der Bergungsarbeiten auf einem Fahrstreifen gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.