Sturzbetrunken Richtung Mosel

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay.com

GILLENFELD. Am Sonntag morgen wurde ein betrunkener Pkw-Fahrer gemeldet, welcher mit seinem Fahrzeug auf der B 421, Bereich Gillenfeld, unterwegs in Richtung Mosel war.

Das Fahrzeug konnte um 09.14 Uhr auf der B 421 zwischen Alf und Zell durch die Polizei angehalten werden.

Hierbei stellte sich heraus, dass der 39 jährige Fahrer aus dem Vulkaneifelkreis erheblich betrunken war, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,89 Promille.

Dem Mann musste eine Blutprobe entnommen werden, der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.