Verkehrsunfall auf der B 51 in Höhe Tawern

0

TAWERN. Am Samstag, den 20.08.2016, 17.04 Uhr kam es im Bereich der Bundesstraße 51 zwischen den beiden Zufahrten zur Ortslage Tawern zu einem Verkehrsunfall.

Hierbei geriet nach ersten Ermittlungen ein aus Richtung Konz kommender Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Saarburg nach einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Hierbei stieß er mit einem entgegenkommenden PKW zusammen, in dem sich eine vierköpfige Familie aus Konz befand.

Die beiden Eltern verletzten sich bei dem Aufprall leicht und mussten in Trierer Krankenhäuser verbracht werden, die 13-jährigen und 9–monatigen Kinder blieben unverletzt, wie auch der Fahrer des andren Fahrzeuges.

An beiden PKW entstand Totalschaden.

Aufgrund der Rettungsmaßnahmen von Rettungswägen, Notarzt und Air Rescue sowie den Feuerwehren aus Konz und Konz-Könen musste die Bundesstraße für ca. eine Stunde gesperrt werden. In dieser Zeit wurde der Fahrzeugverkehr durch die Ortslage Tawern umgeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.