Trier lädt zu den „Fashion Days 2016“ ein

0

TRIER. Am 02. und 03. September steht in Trier alles im Zeichen der Herbst- & Wintermode 2016/2017. Die City-Initiative Trier e.V. präsentiert in der familienfreundlichen Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt Trier die „Fashion Days 2016“, und dies inmitten einer prächtigen historischen Kulisse.

Getreu dem Motto „Moselmetropole wird Modemetropole“ heißt es auch dieses Mal: Aktuelle Kollektionen, angesagte Accessoires und Kosmetik und brandneue Schuhmode. Kein Modetrend der Saison 2016/2017 bleibt unbeleuchtet.

Mode & Stil Forum
Am Freitag und Samstag ab 10:00 Uhr finden Modeinteressierte auf dem „Mode & Stil Forum“ auf dem Kornmarkt ausgefallene Mode, besondere Schmuckstücke und einzigartige Unikate an den verschiedenen Ständen. Vertreten sind Händler mit handgefertigten Leder- und Schmuckunikate oder Schals und Stolen aus Naturfasern und weitere angesagte Accessoires. Auch können die Besucher vor Ort die Arbeit am Spinnrad beobachten oder sich am Stand ein Schmuckunikat herstellen lassen.

Aktionen in den Geschäften
An beiden Tagen warten viele Aktionen in den Geschäften rund um das Modespektakel. Ob Schminkaktionen, Gewinnspiele, Beratungen, Preisaktionen oder ein Glas Sekt. Für jeden Besucher ist etwas dabei. Der Flyer der Fashion Days mit dem vollständigen Programm und weiteren Angeboten rund um die Veranstaltung gibt es in den Mitgliedsbetrieben der City-Initiative Trier e.V., sowie auf der Internetseite www.city-initiative-trier.de. Die Mitgliedsbetriebe der City-Initiative Trier e.V. heißen alle modebegeisterten Gäste und Besucher der Stadt herzlich Willkommen!

Der Catwalk ruft!
Am Samstag, 03. September, finden auf dem längsten Catwalk weit und breit um 13.30 und gegen 16.30 Uhr die moderierten Modenschauen statt, die neueste Trends und modische Entwicklungen auf den Laufsteg bringen. Professionell in Szene gesetzt werden die Shows durch den erfahrenen Trierer Diplomdesigner und Stylisten Peter Lehnert. Zu erleben sind sowohl berufserfahrene Models und Dressmen als auch Laien-Models, die sich zum Teil erstmals auf dem roten Teppich präsentieren. Dieser Mix aus Professionalität und Unbeschwertheit zwischen der Hauptmarktbühne und der Porta Nigra verleiht den Modenschauen ihren besonderen Reiz.

Wer sich an den modischen Artikeln nicht satt sehen kann, hat an diesem Samstag die Möglichkeit in vielen Trierer Geschäften bis 20.00 Uhr einen verlängerten Einkaufsbummel zu unternehmen.



fashion_days2


Unterhaltsames Rahmenprogramm
Besucher des Mode & Stil Forums auf dem Kornmarkt dürfen sich am Samstag neben der Vielfalt an unterschiedlichen Ständen und Ausstellern auch über musikalische Angebote freuen. Bereits ab 11.30 Uhr unterhält der belgische Männerchor „De Kerels“, ab 12.00 Uhr bringt die Musikkapelle „Oeleskepel Tegels Blood“ aus den Niederlanden Stimmung auf den Kornmarkt.
Die Pausen zwischen den beiden Modenschauen werden auf dem Hauptmarkt von der Formation „Wireless Acoustic“ ab ca. 14.45 Uhr mit akustischer Pop- und Rockmusik stimmungsvoll gestaltet. Etwa 15.30 Uhr folgt eine Tanzvorführung von West Coast Swing Trier.

Die City-Initiative Trier e.V. und die Mitgliedsbetriebe freuen sich auf zahlreiche Besucher und einen erlebnisreichen Tag!

Weitere Informationen: www.city-initiative-trier.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.