Schlimmer Absturz – Mann stürzt 6 Meter in die Tiefe

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

TRIER. In der Trierer Schützenstraße kam es am Mittag zu einem Rettungseinsatz.

Wie die Feuerwehr mitteilt, ist ein Mann etwa sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Die Einsatzkräfte mussten den Mann mit einer Rettungs-Bahre wieder heraufziehen. Der Verunglückte wollte gerade eine Hecke schneiden.

Nach Angaben der Feuerwehr sei der Mann ansprechbar gewesen, bevor er in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Am Rettungseinsatz waren 25 Einsatzkräfte, darunter auch die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Trier beteiligt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.