Tödlicher Zusammenstoß – Motorradfahrer stirbt in der Eifel

0

HÖRSCHHAUSEN. Nach einem Verkehrsunfall, der sich heute gegen 12.15 Uhr an der Abfahrt der B 257 nach Hörschhausen ereignet hat, hat die Polizei die Straße komplett gesperrt – die Straßenmeisterei richtete eine Umleitung ein.

Nach bisherigen Informationen stieß ein Motorrad mit einem Pkw zusammen. Die Unfallaufnahme dauert noch an. Die B 257 ist in diesem Bereich zur Zeit komplett gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die von der Straßenmeisterei eingerichtete Umleitung zu nutzen.

Weitere Informationen stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Es wird nachberichtet. Darum bitten wir, bis dahin von Nachfragen abzusehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.