„Parkplatz-Rambo“ stellt Auto ab und flüchtet zu Fuß

0

Bildquelle: Günther Schad / pixelio.de

TRIER. Am Dienstag, 16. August, gegen 11 Uhr, kam es auf dem Parkplatz in der Rindertanzstraße „Sieh um dich“ zu einer Verkehrsunfallflucht.

Zwei parkende Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, der mit einem dunklen Mercedes unterwegs war, von der Unfallörtlichkeit.

Wenige Meter weiter, war das Fahrzeug dann in einer Grundstückszufahrt in einen weiteren Verkehrsunfall verwickelt. Hier ließ der Fahrer sein Fahrzeug zurück und setzte seine Flucht vermutlich zu Fuß fort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Nach bisherigen Zeugenaussagen hielten sich auf dem Parkplatz zahlreiche Passanten auf, die den Unfall und den flüchtigen Fahrer unter Umständen beobachtet haben.

Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Nummer 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.