Im Streit mit einem Wirt – Betrunkener zieht einfach blank

0
Symbolbild

Bildquelle: lokalo.de

LUDWIGSHAFEN. Am frühen Samstagabend, 13. August, geriet ein betrunkener Mann aus Ludwigshafen auf dem Carl-Wurster-Platz mit einem dort ansässigen Ladenbesitzer in Streit.

Als sich die Gemüter weiter erhitzten, ließ der 23-Jährige Passant seine Hosen runter zeigte dem Wirt sein entblößtes Gesäß.

Die hinzugerufene Polizei beruhigte die Stimmung und erteilte dem Betrunkenen einen Platzverweis. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.