Autobahn mehrfach nach Überschlag gesperrt

0

MANNHEIM. Der 29-jährige Fahrer eines Pkw verlor am frühen Samstagabend vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er die linke von drei Fahrspuren der Autobahn A 6 , Höhe Wattenheim, in Fahrtrichtung Mannheim befuhr.

Er beschädigte mehrere Mittel-Schutzplanken, überschlug sich und schleuderte über alle drei Fahrstreifen, bis er rechts auf dem Grün- und Seitenstreifen auf den Rädern zum Stillstand kam. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik verbracht werden. Die Autobahn musste mehrmals voll gesperrt werden. Zwei Fahrstreifen waren circa 1 1/2 Stunden gesperrt.

Feuerwehren aus Rheinland-Pfalz, unter anderem aus Grünstadt, Enkenbach-Alsenborn und Hettenleidenheim waren mit 30 Mann vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.