Nach Frontalcrash bei Reinsfeld – Bergungsarbeiten dauern an

0
Symbolbild. Schräge, nahe Draufsicht auf die Fahrerseite eines Polizeiautos.
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

REINSFELD. Die Landesstraße 151 ist zwischen Reinsfeld und Farschweiler nach einem Unfall noch immer gesperrt.

Wie die Polizei berichtet, kam es am Morgen zu einem schweren Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem Auto. Die Bergung des LKW dauert derzeit noch an. Eine Umleitung wurde eingerichtet

Wie der SWR berichtet, wurde der Fahrer des Wagens bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.