Verlorenes Leergut legt Autobahn lahm

0

KAISERSLAUTERN. Durch etliche Verkehrsteilnehmer wurden am heutigen Morgen gegen 02.20 Uhr mehrere Getränkekisten auf der Autobahn bei Landstuhl gemeldet.

Es wurde dann festgestellt, dass im Baustellenbereich der Autobahn A 6 zwischen dem Kreuz Landstuhl und der Abfahrt Ramstein ca. 50 Getränkekisten auf der Fahrbahn verteilt waren.

Es handelte sich um PET-Flaschen wie auch um Glasflaschen. Die Flaschen waren über eine Strecke von circa 175 Meter verteilt. Daraufhin musste die gesamte Gefahrenstelle im Bereich abgesichert werden.

Hierzu war eine Sperrung des rechten Fahrstreifens für fast 3 Stunden notwendig. Die Bereitschaft der Autobahnmeisterei musste nach den ersten Maßnahmen ausrücken um die Fahrbahn zu reinigen und für den weiteren Verkehr wieder sicher herzustellen.

Der Warnfunk, der auch von Lkw-Fahrern gerne gehört wird, wurde ebenfalls verständigt.

Obwohl eine sofortige Fahndung durchgeführt wurde, konnte der Verursacher bisher noch nicht ermittelt werden.

Falls jemand Angaben zu dem Vorfall machen kann, bittet die Autobahnpolizei sich unter der Telefonnummer 0631-35340 zu melden.

Bei Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

lokalo.de Ticket Service Tickets Regional

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.