Eintracht und FC Homburg trennen sich unentschieden im Traditionsduell

0
Das Logo vom SV Eintracht Trier 05 e.V. vor dem Hintergrund eines Sportplatzes.
SV Eintracht Trier 05 e.V.

TRIER. Am 2. Spieltag der Regionalliga Südwest trennten sich Eintracht Trier und der FC 08 Homburg heute Abend im Moselstadion 0:0 unentschieden.

Nach einer insgesamt ausgeglichenen, aber auch verhaltenen ersten Hälfte ohne Groß-Chancen auf beiden Seiten (Halbzeitstand 0:0), wurde der Druck in der 2. Halbzeit auf beiden Seiten erhöht. Trier verlagerte das Spiel dann mehr und mehr in die Homburger Hälfte.

Daraus ergaben sich ab der 70. Minute vor 1905 Zuschauern auch mehrere sehr schöne Chancen für die Eintracht, die leider alle knapp vergeben wurden. So schrammte die Eintracht knapp an einem Sieg vorbei.

Ausführlicher Spielbericht folgt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.