4-Jähriger mit dem Bike alleine unterwegs

0

Bildquelle: Wolfgang Lückenkemper/Pixelio.de

SIMMERN. Am 09.08.2016 meldete die Mutter eines 4-Jährigen bei Simmern ihren Sohn gegen 8 Uhr vermisst. Der Junge sei vor der Haustüre Rädchen gefahren und plötzlich weg gewesen.

Eigene Suchmaßnahmen im Heimatort verliefen ergebnislos. Die polizeilichen Suchmaßnahmen starteten sofort, konnten aber zeitnah wieder eingestellt werden.

Der Kleine kam nach etwa einer Stunde Abwesenheit wieder wohlbehalten nach Hause. Er war in den etwa 1 km entfernten Nachbarort gefahren und wollte schauen, ob seine Freunde schon wach waren – waren sie aber nicht.

Der Kleine verstand die Aufregung um die Spritztour nicht, alle anderen Beteiligten waren mehr als froh!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

lokalo.de Ticket Service Tickets Regional

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.