An Kreuzung – Frau von Bus erfasst

0

Bildquelle: Polizei lux

LUXEMBURG. Am Dienstag, 9. August, gegen 13.30 Uhr, wurde in Luxemburg-Stadt eine Frau von einem Bus erfasst und dabei schwer verletzt.

An einer Kreuzung, wo es keinen Fußgängerüberweg gibt, überquerte die Frau unvorsichtig die Straße und wurde dabei von einem heranfahrenden Bus erfasst. Mit schweren Verletzungen musste die Frau in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Kreuzung Rue des Brains/Porte Neuve musste für die Unfallaufnahme für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.