Kirmes in Daun – Schlagring und „Dosenwerfen“ einmal anders

0
Foto: Pixabay

Bildquelle: pixabay.com

DAUN. Auf dem Heimweg von der Laurentiuskirmes kam es in der Gartenstraße zu Streitigkeiten unter mehreren Passanten. Bei der Sachverhaltsaufnahme konnte bei einem 21-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Kelberg, ein aus Muttern zusammengeschweißter Schlagring aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den Besitzer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Am Samstagabend, gegen 23.50 Uhr, warf ein 17-jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun an einem Dosenwerfstand mit einer Bierflasche auf eine Dosenpyramide. Hierbei verfehlte er sein Ziel und die Flasche flog knapp an einer 45-jährigen Frau vorbei, welche glücklicherweise nicht getroffen wurde.

Den unter Alkoholeinwirkung stehenden Jugendliche erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.
Hinweise bitte an die Polizei Daun unter 06592-96260.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.