Beim Versuch rollenden Pkw aufzuhalten schwer verletzt

0

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

WINCHERINGEN. Am Sonntagnacht, 07.08.2016, kam es in Wincheringen zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Der 61 jährige Verletzte versuchte seinen PKW aufzuhalten, als dieser rückwärts die Einfahrt seines Hauses herunterrollte.

Den PKW hatte der Sohn des Verletzten dort nur wenige Sekunden zuvor abgestellt und war ins Haus gegangen. Dass der Verletzte zu diesem Zeitpunkt nach Hause kam war purer Zufall.

Auf Grund der Verletzungen wurde der 61 jährige in einen Trierer Krankenhaus verbracht. Sein unter Schock stehender Sohn wurde von der Mutter und von Bekannten versorgt.

Vor Ort waren das DRK, der Notarzt des DRK und die Polizei Saarburg.



PARSHIP.de - Das Original

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.