Eintracht Trier: Auftaktniederlage gegen SV Elversberg

0
Symbolbild. SV Eintracht Trier 05 e.V.
Logo des SV Eintracht Trier 05 e.V.

TRIER. Eintracht Trier hat das erste Spiel der Regionalliga-Saison 2016/2017 im Moselstadion gegen den SV Elversberg heute Nachmittag mit 0:1 verloren.

Wie im letzen Jahr hatte die Eintracht damit zum Saisonauftakt mit dem favorisierten Gegner SV Elversberg gleich eine schwierige Aufgabe.

In einem spannenden Spiel, das in der ersten Halbzeit weitgehend ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten war, konnte der SV Elversberg in der 59. Minute mit einem Seitfallzieher von Edmond Kapllani mit 0:1 in Führung gehen.

Die Eintracht konnte den Rückstand dann in einem sehr kraftbetonten Spiel auch wegen fehlender zwingender Chancen nicht mehr aufholen.

Ausführlicher Spielbericht folgt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.