Sparkasse schließt vier Filialen in der Eifel

0

DAUN. Insgesamt 13 Filialen führt die Kreissparkasse Vulkaneifel. Zum Jahresende werden vier Standpunkte geschlossen.

Die Filialen in Dreis, Neroth, Mehren und Lissendorf werden zum 31. Dezember geschlossen. Kündigungen wird es deswegen aber nicht geben. Eine mobile Geschäftsstelle soll für die Orte eingerichtet werden, welche an mehreren tagen die Ortschaften besuchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.