Trier anno 1270 – Abenteuer Mittelalter

Trier anno 1270 – Abenteuer Mittelalter

TRIER. Wer träumt nicht schon einmal davon, Ritter oder Burgfräulein zu sein?

Für Bea, Basti und Jakob geht dieser Traum in Erfüllung. Mit einem verrosteten Schlüsselbund, den ihnen eine sonderbare alte Frau auf dem Mittelaltermarkt in Irsch schenkt, landen sie im Jahr 1270.

Auf der Flucht von der Burg zu Ersche gelangen die Kinder ins mittelalterliche Trier. Dort lernen sie den jungen adligen Cuno kennen, der sie großzügig in seinem Zuhause, dem Frankenturm, aufnimmt.

Eine spannende Geschichte für Jung und Alt!

Neugierig geworden?

Im Stephan-Moll-Verlag könnt Ihr das spannende Buch erwerben.

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.