Im Vollsuff – Scheibe am Bahnhof eingeschlagen

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

GEROLSTEIN. Am Freitagabend, gegen 21.35 Uhr, geriet ein 28-jähriger Mann aus dem Saarland mit seiner Freundin in Streit.

Die beiden Personen hielten sich auf der Gerolsteiner Kirmes, in der Nähe des Bahnhofes auf. Der 28-Jährige geriet bei dem Streit derart in Rage, dass er mit der Faust gegen die Glasscheibe des Büros vom Fahrdienstleiter schlug, welches dadurch zu Bruch ging.

Der Beschuldigte konnte vor Ort durch die Polizei gestellt werden. Ein Alkoholtest 1,87 Promille.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.