Fallschirmspringer stürzt über Föhren ab

0

Bildquelle: pixabay

FÖHREN. Am Sonntag, 24.07.2016, gegen 11.15 Uhr stürzte ein Fallschirmspringer in Föhren ab.

Die Fallschirmkappe des 54-jährigen, als erfahrener Springer geltenden, Baden-Württenbergers, öffnete sich nur teilweise, so dass des zu einem harten Aufschlag kam. Hierbei erlitt der Zielspringer vermutlich Frakturen im Bereich der Lendenwirbelsäule; er war ansprechbar und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Trierer-Krankenhaus verbracht; Lebensgefahr besteht nicht.

Ermittlungen zu Folge handelt es sich weder um technische Mängel, noch um Fremdverschulden, sondern um Fehlverhalten des Springers in Luftnotfällen.

Im Einsatz war der First Responder Föhren, Rettungsdienst und Rettungshubschrauber, sowie die Polizei Schweich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.