Stampers: Niederlage beim Meister

0

Bildquelle: Hassloch 8-Balls

TRIER. Am vergangenen Sonntag begaben sich die Herren der PST Trier Stampers auf den Weg nach Hassloch. Die 8-Balls konnten in der vergangenen Saison die Meisterschaft in der Landesliga gewinnen und bezwangen die Stampers bereits im Hinspiel der Saison. Auch im Rückspiel mussten sie eine Niederlage hinnehmen und verloren mit 12: 0.

Im gesamten Spiel konnte die Offensive der Stampers zwar immer wieder großen Raumgewinn durch die Luft und am Boden erzielen, jedoch fehlte an diesem Tag der richtige Abschluss. Der Angriff der Moselstädter ist in dieser Saison schon etwas länger das „Sorgenkind“ und bereitet den Trainern Kopfzerbrechen.

Durch Fehler und Abstimmungsschwierigkeiten kam es dann auch hinzu, dass man dem Gegner Punkte schenkte und sich das Leben so selbst schwer machte. Die Trierer Verteidigung hingegen konnte wie schon in der laufenden Saison den Gegner immer wieder stoppen und brachte den eigenen Angriff schnell wieder aufs Feld zurück. Da es der Offense jedoch vergönnt war Punkte zu erzielen verloren die Stampers bereits in viertes Spiel in Folge.

Bereits am heutigen Samstag treten die Stampers ihre Reise nach Kassel an und versuchen den Titans keine Punkte zu schenken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.