Trickbetrüger als Touristen getarnt

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

UERSFELD. Am 21. Juli, um 17.30 Uhr, betraten zwei Männer ein Schreibwarengeschäft in Uersfeld.

Die Männer kauften zunächst für einen kleinen Betrag Ware. Anschließend verwickelten sie die Verkäuferin in ein Gespräch und erklärten, sie seien Touristen und sammeln Geldscheine aus verschiedenen Ländern, nun würden sie noch einen Schein mit einer bestimmten Seriennummer suchen.

Als daraufhin die Scheine in der Kasse durchgeschaut werden, greift einer der Männer zu um „zu helfen“. Dies wird von der Verkäuferin sofort unterbunden, die beiden Männer verlassen das Geschäft. Später wurde festgestellt, dass ein dreistelliger Bargeldbetrag in der Kasse fehlte.

Personenbeschreibung:

Täter 1: augenscheinlich arabischer Herkunft, dunkelhäutig, kräftig, gepflegt, sportlich gekleidet mit Jeans, T-Shirt und Kappe.

Täter 2: augenscheinlich arabischer Herkunft, kurze Haare, schlank, sehr gepflegt, entsprechend gekleidet mit dunkler Hose und Sakko.

Zeugenhinweise an die PI Daun, 06592/96260.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.