Unfallflucht auf „Wiltinger Kupp“ – Motorradfahrer verletzt

0
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

KONZ. Am Montag, 18. Juli, kam es gegen 18.35 Uhr auf der Wiltinger Kupp zu einem Verkehrsunfall.

Ein schwarzes Fahrzeug befuhr die K 133 aus Richtung Konz kommend in Richtung Wiltingen, während ein Motorradfahrer in die Gegenrichtung nach Konz fuhr.
Etwa 500 Meter hinter dem Ortsausgang Konz hat der Pkw-Fahrer dann eine Rechtskurve „geschnitten“, so dass der Motorradfahrer
ein Ausweichmanöver einleiten musste, in dessen Folge er zu Fall kam und sich leicht verletzte.

An dem Motorrad entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe.
Der Fahrer des schwarzen Wagens entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Saarburg unter Tel: 06581-91550 oder Fax: 06581-915550 erbeten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.