Im Vollsuff – Personal und Polizei bepöbelt

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

GILLENFELD. Ein 35-jähriger amtsbekannter Mann aus der Stadt Daun war am frühen Samstagmorgen, gegen 2.25 Uhr, zu Gast in einer Lokalität im Bereich der Leopoldstraße in Daun.

Nach übermäßigem Alkoholgenuss begann er das Personal und die übrigen Gäste anzupöbeln, weshalb die Beamten der Polizeiinspektion Daun informiert worden waren.

Auch im Beisein der Beamten wollte er die Lokalität nicht verlassen, sondern beleidigte nun auch die eingesetzten Beamten. Der Beschuldigte wurde durch die Beamten zwecks Verhinderung weiterer Straftaten und zur Ausnüchterung bis zum Morgen in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs und Beleidigung eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.