16-Jähriger durch Stromschlag getötet

0

Bildquelle: Wikipedia

LUXEMBURG. Gestern kam es zu einem tödlichen Zwischenfall in einem Haus in Petingen.

Ein 16-jähriger Jugendlicher kam aller Wahrscheinlichkeit nach durch einen Stromschlag ums Leben.

Um die genauen Umstände festzustellen, hat die Staatsanwaltschaft Luxemburg eine Obduktion beantragt und eine Untersuchung eingeleitet. Die Ermittlungen werden weitergeführt und es gibt zu diesem Zeitpunkt keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.