91-Jährige stirbt am Trierer Hauptbahnhof

0
Der Trierer Hauptbahnhof.

Bildquelle: Berthold Werner | Wikipedia

TRIER. Am Sonntagabend gegen 18 Uhr kam es am Trierer Hauptbahnhof zu einem tragischen Todesfall.

Eine 91-Jährige Frau, die in Begleitung ihres Mannes und ihrer Tochter auf den Zug wartete, brach plötzlich am Bahnsteig zusammen. Ein zufällig anwesender Arzt versuchte, die Frau bis zum Eintreffen des Norarztes zu reanimieren. Dies gelang ihm auch. Nach Aussage der Bundespolizei verstarb die Frau jedoch wenig später.

Der Leichnam wurde in die Rechtsmedizin gebracht. Nach einer Untersuchung ist von einer natürlichen Todesursache auszugehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.