Update II : SEK-Einsatz in Sirzenich – 40 jähriger in Gewahrsam genommen

0

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

SIRZENICH. Großeinsatz für die Polizei und das SEK in Sirzenich.

Beim Groß-Einsatz in der Kalkstraße in Trierweiler-Sirzenich wurde gegen 19.00 Uhr ein 40-jähriger Mann in Gewahrsam genommen. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei war bei diesem Einsatz mit dabei. Für den Mann habe es bedingt durch eine „schwierige Lebenssituation“ starke Hinweise auf eine Gefährdung seines eigenen und fremden Lebens gegeben.

Der 40-jährige befindet sich jetzt erst einmal in ärztlicher Betreuung.

Wie lokalo-Leser und Anwohner heute Mittag meldeten, soll sich ein Schütze in einem Haus verschanzt haben. Die Polizei bestätigte diese Meldung noch nicht, sprach jedoch von einer „undurchsichtigen Lage“.

Die Polizei vor Ort spricht von einem familiären Zusammenhang.

Mehrere Polizeiwagen und das SEK sind vor Ort.

Gegen 19 Uhr wurde die „Kalkstraße“, in der sich das Haus für den Einsatzgrund befindet, erneut abgesperrt.

Sobald wir mehr über die Hintergründe des Einsatzes wissen, werden wir euch informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.