Verkehrsunfall mit Verletzten

0

Bildquelle: Wolfgang Lückenkemper/Pixelio.de

SAARBURG.Am 09.07.2016, gegen 18:20 Uhr, ereignete sich auf der B51 zwischen Trier und Konz ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen, bei dem sieben Personen verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert wurden. Darunter befanden sich auch drei Kinder.

Das verursachende Fahrzeug, geführt von einer 69-jährigen Frau aus der Verbandsgemeinde Konz, welche von Konz kommend in Richtung Trier fuhr, geriet aus bisher nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn, streifte dort ein entgegenkommendes Fahrzeug am linken Außenspiegel und kollidierte daraufhin mit dem Seitenbereich des nachfolgenden PKW. Weiterfolgend kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen dem abkommenden PKW und einem dritten entgegenkommenden Fahrzeug.

Das Verursacher-Fahrzeug und die beiden letztgenannten Fahrzeuge wurden total beschädigt. Die Fahrbahn war während den Bergungs- und Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.