Großbrand durch Feuerwerk

0

Bildquelle: Mike Filsen

GILZEM. Am Abend des 8.7.2016 kam es in der Ortslage Gilzem zum Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes.

Brandursächlich könnte der unsachgemäße Umgang mit Feuerwerkskörpern gewesen sei. Es kam zu einem höheren Gebäudeschaden (geschätzt ca. 40000€).

Verletzt worden ist bei dem Brand niemand. Im Einsatz waren die Feuerwehren der Gemeinden Gilzem, Eisenach, Irrel, Meckel, Welschbillig und Niederweis mit ca. 80 Einsatzkräften.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.