Vorsicht vor falschen Prüfern

0

Bildquelle: Wolfgang Lückenkemper/Pixelio.de

DAUN. Am Donnerstag, dem 07.07.2016, gegen 13.30 Uhr erschien im Tannenweg ein 45 – 55 jähriger Mann, der vorgab, im Auftrag der Kreisverwaltung eine Feuerstättenüberprüfung vornehmen zu wollen.

Der Mann, der einen blauen Overall trug, einen Werkzeugkoffer und einen Aktenkoffer mit sich führte, verließ nach der Bitte des Hauseigentümers sich entsprechend auszuweisen, das zuvor von ihm aufgesuchte Anwesen. Es ist davon ausgehen, dass die Person nicht in behördlichem Auftrag und vermutlich auch mit unlauteren Absichten unterwegs war.

Hinweise in der Sache bitte an die Polizeiinspektion Daun, Tel.: 06592.96260.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.