80-jährige Frau tot aufgefunden

0
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

KIRCHHEIMBOLANDEN. Wie die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern mitteilt, kam es am Dienstagmorgen in Kirchheimbolanden in einem Wohnzimmer in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brand.

Eine 80-jährige Bewohnerin wurde tot aufgefunden. Nach dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion ist die 80-Jährige an einem Herzversagen verstorben. Möglicherweise spielte eine Vorerkrankung eine Rolle. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung förderte die Obduktion nicht zu Tage. Aus dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion lässt sich der Schluss ziehen, dass die Bewohnerin entweder bereits vor Ausbruch des Brands verstorben war oder sofort nach Ausbruch des Brands verstarb, möglicherweise durch einen Hitzeschock.

Die Ermittlungen laufen noch. Die Brandursache ist nicht geklärt. Ein Brandsachverständiger war vor Ort und wird ein Gutachten zur Brandursache erstatten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.