Feuerwehreinsatz in Wasserliesch – 5 Personen im Krankenhaus

0

Bildquelle: magicpen/pixelio.de

WASSERLIESCH. Am gestrigen Tage, gegen 19.30 Uhr, kam es aus nicht geklärter Ursache zu einem Schwelbrand in der Garage eines Hauses in Wasserliesch.

Betroffen vom Schwelbrand war die Stromleitung der Beleuchtung der Garage, die sich unter einer Deckenkonstruktion befand.

Der Brand konnte durch die eintreffende Feuerwehr schnell gelöscht werden. Es entstand kein Gebäudeschaden.

5 Personen, die sich während der Rauchentwicklung im Bereich der Garage aufhielten, wurden vorsorglich zur Abklärung einer möglichen Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert.

Neben der Polizei Saarburg waren im Einsatz die Feuerwehr Wasserliesch, die Feuerwehr Konz sowie Rettungskräfte des DRK.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.