Damenfootball bei den PST Trier Stampers

0

TRIER. Zum ersten Mal in ihrer 27 jährigen Vereinsgeschichte, bieten die PST Trier Stampers ab diesem Sommer auch American Football für Frauen an.

Nachdem Anfang des Jahres mehrere Damen an die Stampers herangetreten waren, hat sich der Vorstand intensiv mit der Thematik befasst und schnell signalisiert, dass die Stampers die Entwicklung und Förderung des Damenfootball in der Region übernehmen und fördern wollen. Das Primärziel wird es nun sein, ein Team zu formen und in naher Zukunft am Ligabetrieb teilzunehmen.

Mit Simon Diefenthäler hat der Verein auch ziemlich schnell einen erfahrenen Mann als Head Coach gewinnen können. Die vierköpfige Trainercrew setzt zur Zeit alles daran, die Grundlagen des Sports zu vermitteln.

Die Damen trainieren jeden Dienstag und Donnerstag ab 19 Uhr auf dem Rasenplatz in Trier-Pfalzel. Der Kader ist jedoch noch lange nicht komplett und hat noch jede Menge Platz für neue und interessierte Spielerinnen. Bei diesem ultimativen Teamsport kann jede ab 16 Jahren mitmachen. Sportsachen mitbringen und einfach mal ausprobieren.

artikelbild_01

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.