Bombenentschärfung: Wann darf ich zurück in meine Wohnung?

1

Bildquelle: Stadt Trier

TRIER. Am heutigen Freitagabend wird die britische Fliegerbombe entschärft. Knapp 6000 Menschen müssen dafür ihre Wohnungen verlassen.

Die eigentliche Entschärfung soll ab 21 Uhr beginnen und rund 2 Stunden dauern. Ab wann die Bewohner wieder in ihre Wohnungen dürfen, hängt von der Zeitspanne der Arbeiten ab.

Polizei und Stadt werden die Anwohner in den Ausweichunterkünften ständig auf dem Laufenden halten und Informationen über Facebook und Twitter posten.

Natürlich werden auch wir euch melden, wenn die Bombe entschärft ist und ihr wieder zurück in eure Wohnungen dürft.

1 KOMMENTAR

  1. Mal was zum schmunzeln aber auch eine berechtigte Frage!
    Mein 9 Jahre alter Sohn will heute unbedingt seine 2 Wellensittiche mitnehmen 🙂
    Da diese ja auch Evakuiert werden müssen – nicht dass denen was passiert!

    Daher die Frage:
    laut Handzettel MÜSSEN alle Bewohner ihre Wohnung verlassen haben!

    Gilt diese eigentlich auch für Haustiere – die sind ja auch Bewohner 🙂

    So gesehen müssten die Einsatzkräfte eigentlich selbst ein Aquarium mit Fischen (auch gegen ihren Willen)
    evakuieren! 🙂

    Gibt es dafür eigentlich rechtliche Grundlagen?

    Was wäre z.B. wenn ein Zoo in der Zone liegen würde?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.